Labormedizin in der MED in Mainz

LABORATORIUMSMEDIZIN

BIOSCIENTIA LABOR MAINZ

Bioscientia Labor in der MED
Wallstr. 3-5
55122 Mainz

Das fachärztliche Labor Mainz besteht seit dem Jahr 2000 und gehört zum Bioscientia-Laborverbund. Die Bioscientia, ist ein seit 1970 gewachsener Verbund ärztlich geleiteter medizinischer Laboratorien mit Standorten in ganz Deutschland. Mit 18 Laboratorien bietet Bioscientia in Deutschland eine flächendeckende, qualitativ hochwertige Versorgung mit Laboruntersuchungen.

Eines dieser Laboratorien finden Sie hier im MED Facharztzentrum. Wir, das Labor Mainz, sind, zusammen mit der Nuklearmedizin, als Bioscientia Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) Mainz in das MED Facharztzentrum integriert. Wir versorgen die Praxen hier im Zentrum, aber auch Arztpraxen in Mainz und Umgebung sowie im näheren Rhein-Main-Gebiet mit Laboruntersuchungen. Durch diese räumliche Nähe liegen die Ergebnisse für eilige Proben innerhalb weniger Stunden vor, die der weiteren Untersuchungen, in den allermeisten Fällen, am selben Tag. Damit unterstützen wir Ihren behandelnden Arzt bei einer schnellen Diagnosefindung und der Einleitung einer zielgerichteten Therapie.

Bioscientia Laborteam 082017
Bioscientia Laborteam 082017
Labor Mainz
Labor Mainz
 
 

UNSERE LEISTUNGEN:

Aufwändige Sonderuntersuchungen, die wir nicht vor Ort durchführen, werden über spezielle Kurierdienste noch am gleichen Tag in unser nächstgelegenes Speziallabor in Ingelheim transportiert und dort zeitnah durchgeführt, so dass auch diese Untersuchungen ohne unnötige Verzögerung schnell durchgeführt werden. Zusätzlich stehen Ihrem behandelnden Arzt ärztliche Kollegen aus den Fachgebieten Labormedizin, Mikrobiologie, Hygiene und Humangenetik zur Verfügung, um medizinische Fragestellung hinsichtlich der Labordiagnostik kollegial zu besprechen.

Neben den Laboruntersuchungen bieten wir auch noch Spezialsprechstunden. Dies ist die humangenetische Beratung durch Frau Dr. med. Brigitte Schneider-Rätzke, Fachärztin für Humangenetik und eine Impfsprechstunde durch Frau Dr. med. Mechtild Spielmann.

Durch die enge Kooperation mit der Facharztpraxis für Nuklearmedizin unter Leitung von Frau Dr. Tatiana Kandror, können wir Patienten aus einsendenden Praxen Blut für Laboruntersuchungen hier im Zentrum abnehmen, z.B. bei Untersuchungen, die für einen Probentransport ungeeignet sind, da die Analyse direkt nach der Blutentnahme erfolgen muss. Unter der ärztlichen Leitung von Herrn Dr. Martin Geißler, Facharzt für Laboratoriumsmedizin, sind im Bioscienta Labor Mainz 30 Mitarbeiter tätig. Dazu gehören mit Frau Dr. Christina Berger eine weitere fachärztliche Kollegin sowie mit Herrn Manfred Hauser ein versierter technischer Laborleiter.

Einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit sehen wir in der Infektionsdiagnostik, der Hormonanalyse und Untersuchungen, wie sie im Rahmen der Schwangerschaft erforderlich sind. Besonderen Stellenwert haben auch Akut- bzw. Notfalluntersuchungen (z.B. Gerinnung, klinische Chemie und Blutbilder), Tumormarker und nicht zuletzt die Allergiediagnostik. Unser Ziel ist es, Sie, gemeinsam mit dem Sie behandelnden Arzt, optimal medizinisch zu versorgen.

 
oben

WAS IST DIE SPEZIALSPRECHSTUNDE GENETISCHE BERATUNG?

Die meisten Menschen können sich unter genetischer Beratung wenig vorstellen. Sie kann sinnvoll sein, wenn bei Ihnen oder Verwandten Erkrankungen bestehen, die erblich sein könnten. Fragen nach dem eigenen Erkrankungsrisiko, dem Wiederholungsrisiko bei Ihren Kindern und nach Früherkennungsuntersuchungen können in der genetischen Beratung ausführlich besprochen werden. So kann Wissen und Information zu mehr Klarheit führen und Sie unterstützen, Entscheidungen für z.B. die Familienplanung zu treffen.

Wenn Ihr Familienstammbaum eine genetische Erkrankung vermuten lässt, kann Sie Ihr Arzt zur Beratung überweisen oder Sie selbst sprechen ihn auf diese Möglichkeit an. Die genetische Beratung ist eine Leistung der Krankenkassen, und genetische Untersuchungen belasten nicht das Laborbudget Ihres Arztes.

Gründe für genetische Beratung:

  • Bei Entwicklungsverzögerung Ihres Kindes
  • Nach mehreren Fehlgeburten
  • Bei unerfülltem Kinderwunsch
  • Vor pränataler Diagnostik
  • Nach auffälligen Befunden in der Schwangerschaft, zum Beispiel
  • nach Ersttrimesterscreening, Ultraschalluntersuchung,
  • Fruchtwasserpunktion ...
  • Bei gehäuften Tumorerkrankungen in der Familie
  • Bei Kinderwunsch und Verwandtschaft des Paares
  • Nach Medikamenteneinnahme,
  • Röntgenuntersuchungen
  • oder äußeren Einflüssen, die schädigend sein
  • können, vor oder in der Schwangerschaft
  • u.v.a.m.
unten
 
 
 
 

ANSPRECHPARTNER:

Laboratoriumsmedizin

Dr. Geißler, Martin

Laboratoriumsmedizin - Facharzt für Labormedizin, Ärztlicher Leiter

Laboratoriumsmedizin

Dr. Berger, Christina

Laboratoriumsmedizin - Fachärztin für Labormedizin

Laboratoriumsmedizin

Dr. Schneider-Rätzke, Brigitte

Laboratoriumsmedizin - Fachärztin für Humangenetik

Aufgang B, Ebene 2

Download Praxisinformation


Download Praxisinformation

Bioscientia Labor in der MED
Wallstr. 3-5
55122 Mainz

Besuchen Sie auch unsere Website:
www.mainz.bioscientia.de

Fachärztliche Beratung
Mo -Fr: 8.30 - 12.00 Uhr
und 14.00 - 18.00 Uhr

Zentrale/Servicecenter
Mo bis Fr: 7.30 18.30 Uhr

Probenannahme
Mo - Fr: 7.30 - 17.45 Uhr

Abrechnung
Mo - Fr: 7.30 - 16.00 Uhr

Blutentnahme
Mo - Fr: 8.00 - 11.30 Uhr
Mo - Do: 13.30 - 16.00 Uhr

Bitte beachten Sie Sonderregelungen vor und nach gesetzlichen Feiertagen.